Kunststoff-Siegel im Produkt-Marketing

Die richtige Produktaufmachung ist ein entscheidender Faktor für den Verkaufserfolg. Siegel aus Kunststoff können Umsatzzahlen schnell in die Höhe schnellen lassen. Denn gekauft wird, was aus der Masse sticht und was dem Kunden einen Vorteil verschafft.

Genauso wie ein Königssiegel empfindet der Konsument das Produktsiegel als etwas von besonderem Wert und Ansehen. Gütesiegel können im Spritzgussverfahren hochwertig und raffiniert gestaltet werden. In allen Farben lässt sich das Qualitätsversprechen umsetzen und am Produkt anbringen. Neben dem Farbaufdruck sind vor allem geprägte Motive ein Hingucker. Eine Veredelung mit Gold und Silber macht aus dem Siegel ein wahres Schmuckstück. Auf dem Siegel kann das Logo stehen, aber auch Mitgliedszeichen von Verbänden und Prüfstempel sind denkbar. Die Einsatzpalette im Konsumgütermarketing reicht von Parfüm und Kosmetik über Textilien und Schuhe bis hin zu Lebensmitteln und Getränken. Siegel sind aber auch im gewerblichen Bereich sehr erfolgreich, denn gerade Produkte für Profis müssen hohe Qualitätsanforderungen erfüllen. Da kann das Gütezeichen eine schnelle Orientierungshilfe bringen.

Je nach Produkt kann das Siegel in verschiedenen Varianten befestigt werden: Mittels Kordel, Magnet oder geklebt. Mit Hilfe eines Kunststoff-Siegels kann aus einem Ladenhüter ein Bestseller werden. Denn am Regal werden die Kaufentscheidungen dingfest gemacht. Hier entscheidet der Bauch, nicht der Kopf. Der Kopf braucht erst nachträglich eine Bestätigung. Da sagt das Siegel: „Das hast Du gut gemacht, denn dieses Produkt ist qualitativ hochwertig.“